3 ultimative Weihnachtsgeschenk-Tipps

Sucht ihr dieser Tage vielleicht auch eure letzten Weihnachtsgeschenke zusammen? Ich unterbreche meine eigene Geschenkejagd auf jeden Fall gerade. Immerhin ist diese lediglich davon getrübt wird, dass ich jedes Jahr aufs Neue davon überrascht werde, wie schnell doch wieder Mitte Dezember ist. Aber zu meinem großen Glück bremst das den Ideenfluss nicht, sodass ich trotzdem meinen Spaß habe.

Da ich selbst also ein passionierter Schenker bin, aber weiß, dass sich viele andere gerade mal wieder die Haare raufen, will ich euch ein paar ganz schnelle Tipps mit auf den Weg geben. Denn mit folgenden Geschenken liegt man eigentlich immer richtig: Weiterlesen

Meine last-Minute Adventskalender für Groß und Klein!

Adventskalender, Katharina Mauder, Seitenwaise Text, Weihnachten, Kinderbuchautor, Autorin, Kinder, 2017

In einer Woche ist der erste Dezember. Oje, oje! 😯 Habt ihr denn auch schon alle Adventskalender für euch und eure Lieben vorbereitet? Wenn ihr euch ähnlich gerne von der dahinrasenden Zeit überrumpeln lasst wie ich, dann ist auf eurem inneren Kalender immer noch Ende Oktober. (Warum wird es eigentlich schon so früh dunkel? Und warum schaffe ich es nie, mal mit bequem-gemütlichem Zeitpuffer Werbung für meine Adventskalender zu machen?! *seufz*)

Aber Hilfe ist im Anflug! Denn meine Adventskalender müssen Weiterlesen

Meine erste Lesung aus einem meiner beliebtesten Adventskalender!

Vergangen Freitag, zum bundesweiten Vorlesetag, ging der erste Aktionstag der Elbautoren Kinder- und Jugendbuch im wahrsten Sinne des Wortes über die Bühne. Denn dieser Zusammenschluss der Hamburger Kinder- und Jugendbuchautoren schenkte insgesamt 10 Buchhandlungen ein Lesung – oder besser gesagt die Begegnung mit einigen waschechten Hamburger Kinderbuchautoren! 🙂

Ich selbst durfte Weiterlesen

Eine 30-tägige Invasion der Fantasie

Gestern war ich zu beschäftigt mit Feiern. Aber heute kann ich den Grund meiner Freude mit euch teilen: Der Dinovember hat wieder begonnen!!!! 🙂 🙂

Dinovember, Dinosaurier, Fantasie, Kaugummi, Kunst

Foto: Susan und Refe Tuma, Dinovember

Dinovember? Das ist eine Invasion der Fantasie, eine Zelebrierung der Rätselhaftigkeit, ein Fest der Vorstellungskraft, welches den gesamten Monat November über andauert und jeden einzelnen Tag mein Herz erfreut!

Aber der Reihe nach: Weiterlesen

Meine Gründerstory!!

Anfang des Jahres habe ich mich hauptberuflich selbständig gemacht. Seit dem besuche ich regelmäßig Netzwerkveranstaltungen und Fortbildungen, um mich im undurchdringlichen Gründungsdschungel zurechtzufinden. Besonders hilfreich ist dabei das Programm der Hamburger Existenzgründungsinitiative.

Und genau die hei. portraitiert mich ganz aktuell in ihrer monatlichen Gründerstory. Ich bin stolz wie Oskar und hüpfe quasi nun nach getaner Arbeit beschwingt in das lange Wochendende … 🙂 🙂 🙂

Kleiner Teaser: Es werden auch die Elbautoren Kinder- und Jugendbuch und sogar Ultimate Frisbee erwähnt … Viel Spaß beim Lesen, Liken, Teilen! 🙂

Gründerstory: Von der Lektorin zum Traumjob Kinderbuchautorin

Es lebe das Netzwerk – in guten wie in schlechten Zeiten!

Montségur Autorenkonferenz 2017, Autorenforum, Oberursel, Netzwerken

Am vergangenen Wochenende hatte ich die grandiose Chance, an der 10. Montségur Autorenkonferenz in Oberursel im Taunus teilzunehmen. Das Montségur Autorenforum, das sich ausschließlich aus professionellen Autoren zusammensetzt, organisiert dieses Treffen für seine Forumsmitglieder, um auch den Austausch jenseits des Digitalen wenigstens einmal jährlich zu ermöglichen. Und lasst euch gesagt sein – ein solcher Austausch ist vor allen Dingen eines: intensiv!

Den Auftakt bildete Weiterlesen

Seitenwaise* Überarbeitungen – oder: Die 5 Phasen der Trauer um mein Manuskript

erste Überarbeitung, Manuskript, RedigierenLetzte Woche habe ich mich im Eifer eines urplötzlichen Mutanfalles (oder vielleicht auch eines akuten Falles von Abgabedruck) einem besonders beharrlich verschobenen Punkt auf meiner ToDo-Liste gewidmet. Ja, ich bin unter meiner Bettdecke hervorgekrochen, habe alle Prokrastinationsverlockungen links und rechts des Weges liegen lassen und habe mich todesmutig einer meiner ungeliebtesten Aufgaben gestellt: der ersten großen Überarbeitung eines Manuskripts! 😮 😮 😮

Denn was die meisten Menschen gar nicht realisieren: Weiterlesen