So viel Hirn, Herz und Humor auf einem Haufen?! – Das Texttreff-Workshop-Wochenende 2019

Was für ein wunderbares Wochenende das wieder war!! Ich schwebe selbst heute am Dienstag immer noch vor mich hin. – So sehr, dass ich gerade ganz schnell und spontan diese Lobeshymne schreiben muss. 😍

Denn ich war von Mittwoch bis Sonntag der vergangenen Woche schon zum zweiten Mal auf dem alljährlichen Texttreff-Workshop-Wochenende (kurz TTWW). Der Texttreff ist „das Netzwerk wortstarker Frauen“, also ein Forum für Autorinnen, Lektorinnen, Übersetzerinnen, Texterinnen, Journalistinnen, Redenschreiberinnen, Content-Strateginnen, Schreib-Coaches und auch sonst allen Vertreterinnen des weiblichen Geschlechts, die im Textbereich tätig sind.

Und an diesem langen Wochenende kamen in einem ehemaligen Benediktinerkloster in Siegburg knapp 140 dieser wunderbaren Frauen zusammen. – Mit geballtem Fachwissen und unerschütterlicher Solidarität. Ja, ich bin Weiterlesen

Meine Gründerstory!!

Anfang des Jahres habe ich mich hauptberuflich selbständig gemacht. Seit dem besuche ich regelmäßig Netzwerkveranstaltungen und Fortbildungen, um mich im undurchdringlichen Gründungsdschungel zurechtzufinden. Besonders hilfreich ist dabei das Programm der Hamburger Existenzgründungsinitiative.

Und genau die hei. portraitiert mich ganz aktuell in ihrer monatlichen Gründerstory. Ich bin stolz wie Oskar und hüpfe quasi nun nach getaner Arbeit beschwingt in das lange Wochendende … 🙂 🙂 🙂

Kleiner Teaser: Es werden auch die Elbautoren Kinder- und Jugendbuch und sogar Ultimate Frisbee erwähnt … Viel Spaß beim Lesen, Liken, Teilen! 🙂

Gründerstory: Von der Lektorin zum Traumjob Kinderbuchautorin

Seitenwaise* Überarbeitungen – oder: Die 5 Phasen der Trauer um mein Manuskript

erste Überarbeitung, Manuskript, RedigierenLetzte Woche habe ich mich im Eifer eines urplötzlichen Mutanfalles (oder vielleicht auch eines akuten Falles von Abgabedruck) einem besonders beharrlich verschobenen Punkt auf meiner ToDo-Liste gewidmet. Ja, ich bin unter meiner Bettdecke hervorgekrochen, habe alle Prokrastinationsverlockungen links und rechts des Weges liegen lassen und habe mich todesmutig einer meiner ungeliebtesten Aufgaben gestellt: der ersten großen Überarbeitung eines Manuskripts! 😮 😮 😮

Denn was die meisten Menschen gar nicht realisieren: Weiterlesen