So viel Hirn, Herz und Humor auf einem Haufen?! – Das Texttreff-Workshop-Wochenende 2019

Was für ein wunderbares Wochenende das wieder war!! Ich schwebe selbst heute am Dienstag immer noch vor mich hin. – So sehr, dass ich gerade ganz schnell und spontan diese Lobeshymne schreiben muss. 😍

Denn ich war von Mittwoch bis Sonntag der vergangenen Woche schon zum zweiten Mal auf dem alljährlichen Texttreff-Workshop-Wochenende (kurz TTWW). Der Texttreff ist „das Netzwerk wortstarker Frauen“, also ein Forum für Autorinnen, Lektorinnen, Übersetzerinnen, Texterinnen, Journalistinnen, Redenschreiberinnen, Content-Strateginnen, Schreib-Coaches und auch sonst allen Vertreterinnen des weiblichen Geschlechts, die im Textbereich tätig sind.

Und an diesem langen Wochenende kamen in einem ehemaligen Benediktinerkloster in Siegburg knapp 140 dieser wunderbaren Frauen zusammen. – Mit geballtem Fachwissen und unerschütterlicher Solidarität. Ja, ich bin Weiterlesen

Was mache ich eigentlich mit Kinderbüchern? – Mein Versuch einer Antwort

Katharina Mauder macht was mit Kinderbüchern -- als Autorin, Texterin und Workshop-LeiterinDie wunderbare Stefanie Leo, die sich ganz enorm fürs Kinderbuch engagiert, hatte 2015 eine tolle Idee. Sie wollte nämlich ihre Facebook-Seite „Was mit Kinderbüchern“ nicht immer nur selbst befüllen und über ihr Leben mit, für und rund um Kinderbücher berichten. Stattdessen begann sie, jeweils eine Woche lang die Verantwortung für die Seite abzugeben und andere Kinderbuch-Menschen aus ihrem Alltag erzählen zu lassen.

Über die Jahre durfte ein breites Sammelsurium an Einzelpersonen und Gruppen über ihre Arbeit und ihr Engagement fürs Kinderbuch berichten: Autor*innen, Illustrator*innen, Lektor*innen, Übersetzer*innen, Leseförder-Verbände, Kritiker*innen, Agent*innen, Verlagsabteilungen, Buchhändler*innen, Bibliothekar*innen und noch viele Buchmenschen mehr. Es kamen sowohl absolute Branchen-Stars als auch Nachwuchs-Künstler und auch unscheinbare Hintermänner und -frauen zu Wort und konnten immer wieder hoch spannende Einblicke geben.

Du kannst es dir bereits denken: Als Stefanie Leo Mitte/Ende März ein Gesuch postete, wer ihre Seite im nächsten Monat eine Woche lang kuratieren würde, Weiterlesen

Inspirierte Grüße aus dem neuesten Hamburger Coworking Space

Liebe Grüße aus der CoWorkBude14, wo ich heute Morgen am French Breakfast teilgenommen habe. Der Impulsvortrag kam diesmal von Sandra Brauer von Veränderungsbegleitung mit System zum Thema Digitales Bewusstsein. Super Format, spannender Vortrag und Austausch, den Sandra perfekt angeleitet und gesteuert hat. Was will man mehr, um erfolgreich in einen Arbeitstag zu starten?! Und natürlich bietet es sich an, diesen Arbeitstag dann auch in der CoWorkBude selbst zu verbringen. Diesen tollen, engagierten Cowork Space in Winterhude gibt es übrigens erst seit Anfang des Jahres. Also spread the word! 😊🤓👩‍💻🤩

Katharina Mauder, Coworking, CoWorkBude, Winterhude, Hamburg, Selbständige, Homeoffice, French Breakfast, New Work, Kinderbücher, Content Marketing, Workshops, Nachhaltigkeit

Darf ich vorstellen: unsere neue Schreibwerkstatt!

Gestern Vormittag durften Nadia Malverti und ich den dritten Klassen der Butenskampschule Geesthacht unsere neue Schreibwerkstatt „Schläfst du noch oder Träumst du schon?“ vorstellen. Wie der Titel schon sagt, wird es diesmal um Träume in all ihren Facetten gehen: schöne, verrückte, verwirrende Träume, Albträume, Tagträume, Visionen, Wünsche, Ziele etc.

Katharina Mauder, Nadia Malverti, Schreibwerkstatt, Geschichtenwerkstatt, Schreibkurs, Schreib-Workshop für Kinder, Schule, Geesthacht, Kinderbücher, Kindergeschichten, Lesung, Kultur macht stark, Friedrich-Bödecker-Kreis

Bilder von der betreuenden Lehrerin Suska Hofstötter − ganz lieben Dank!

Um in dieses Thema einzuführen, habe ich meine Weiterlesen

Mein Vision Board für 2019

Katharina Mauder, Schreiben für Kinder und Erwachsene, Outdoor, Nachhaltigkeit, Ziele, Selbständigkeit, Inspiration, Motivation, Texte, Bücher, WorkshopsAm Wochenende war Bastel-Action angesagt. Ein Vision Board für 2019 zu erstellen, stand schon ganz lange auf der Liste und nun hatte ich endlich die nötige Zeit. − Das dachte ich zumindest und habe mal wieder maßlos unterschätzt, wie lange eine solche Bastelei dauern kann, wenn man ein wenig zu detailverliebt ist. 😆

Aber mal von vorne und für alle, die es nicht wissen: Ein Vision Board (auch Dream Board genannt) ist Weiterlesen

Elbautoren, Schreibwerkstatt und Sonne − ein „typischer“ Tag in Hamburg

Wenn ich bis zum Hals in spannenden (aber natürlich durchweg dringenden) Projekten stecke, freue ich mich in meinem Autoren- und Texterleben immer, wenn mich Termine außer Haus zwingen, das gerade so wunderschöne Wetter in Hamburg zu genießen. Das ist dann auch gleich etwas fotogener als das ewige und zeitweise etwas verlotterte heimische Beackern meines Laptops.  😁

Gestern beispielsweise traf ich mich nach einer besagten morgendlichen Dosis am Laptop mittags mit Weiterlesen

Schreib- und Geschichtenwerkstätten für ein frohes Neues Jahr!

Das Neue Jahr ist schon schon fast ein Teenager, und entsprechend lange drücke ich bereits die Daumen, dass ihr einen schönen Jahreswechsel hattet und dass 2019 gut für euch begonnen hat. Auf dass es endlich mal wieder ein Jahr wird, das echte Zuversicht aufkeimen lässt. Das wünsche ich uns allen!

Meine hehren Pläne, regelmäßig zu bloggen, drehen mir zwar bereits eine lange Nase, aber immerhin habe ich ein ganz wunderbares Thema, das ich mit euch teilen will. Dieses passt Katharina Mauder, Nadia Malverti, Schreibwerkstatt, Kultur macht stark, Autorenpatenschaft, Bündnisse für Bildung, Auch Helden fangen klein anganz hervorragend zu einem Neuen Jahr und der damit einhergehenden Hoffnung. Denn es geht um die Schreib- und Geschichtenwerkstätten, die bundesweit Autoren für Kinder und Jugendliche anbieten Weiterlesen

Buchmesse, Lesung für Toleranz, Schreibklausur und Europameisterschaft – Es ist viel passiert!

Wuuusch, schon ist der Advent da! Geht euch das auch so? Und neben Post-Urlaubs-Arbeitsbergen, Messemarathon, Auftragshoch und ein wenig wohlverdienter Freizeit, habe ich es leider nicht geschafft, über alle spannenden Erlebnisse der letzten Wochen und Monate zu schreiben. Aber vier Ereignisse möchte ich doch noch einmal kurz aufgreifen und euch ein wenig davon vorschwärmen:

  • die Frankfurter Buchmesse 2018
  • die Gemeinschaftslesung „Toleranz ist toll“ der Hamburger Elbautoren
  • die Schreibklausur mit 9 anderen Kinderbuchautorinnen
  • und die Tatsache, dass ich frischgebackene Beach Ultimate Frisbee Club-Europameisterin bin

Weiterlesen