Autorenlesungen & kreatives Schreiben für Kinder

Was gibt es für für mich Kinderbuchautorin Schöneres als die unmittelbare und ungebremste Rückmeldung der eigenen Zielgruppe?! Und wenn ich mich dabei auch noch für die Leseförderung einsetzen und die Kinder dabei unterstützen kann, ihre eigene Kreativität zu erforschen, bin ich Feuer und Flamme! 🤩

Vielen, vielen Dank Ihnen noch einmal! Die Kinder und wir waren wirklich sehr begeistert. Das Buch ist jetzt bei uns der Renner und absolutes Antolin-Motivations-Highlight! Wir würden uns seeeehr darüber freuen, wenn Sie im nächsten Jahr wieder zu uns kommen!
Maren Brinkmann, Schule Potsdamer Straße in Hamburg, 2019
nach einer Lesung aus „Agent OO Osterhase in geheimer Mission“ für zwei 2. Klassen

Bei all meinen Angeboten – seien es Kinderbuchlesungen oder Kurse im kreativem Schreiben – für Kinder in Hamburg oder anderswo – steht der Spaß im Vordergrund. Ich möchte vermitteln, wie toll Bücher, die Arbeit als Autor:in und Kreativität ganz allgemein sind.

Deshalb ist es mein Ziel, möglichst alle Kinder zu erreichen, sowohl die frechen und lauten als auch die zögerlichen und zurückhaltenden. Sie alle sollen sich gesehen fühlen und eine richtig gute Zeit mit mir und meinen Geschichten haben. Aus diesem Grund bevorzuge ich kleine Gruppen: maximal zwei Schulklassen, noch lieber eine.

Übrigens: Über den Friedrich-Bödecker-Kreis e. V. und das Literaturzentrum Hamburg können Sie mich vergünstigt buchen!

Autorenlesungen für Kinder

Gerne biete ich Kinderbuchlesungen an und stelle meine Bücher und Geschichten für Kinder von ca. 4 bis 10 Jahren (also für die Kita, Vorschule und Grundschule) vor. Egal ob live oder online, immer möglichst lebendig und interaktiv.

Die jüngeren Kinder (Kita bis ca. 2. Klasse) haben besonders viel Spaß an meinen Bilderbuchkinos:

Für die älteren Grundschüler (ca. 2. bis 4. Klasse) biete ich meine spannenden und für die Kids auch immer wieder überraschenden Themenlesungen an:

  • „Echt heldenhaft?!“ über ungewöhnliche Heldenfiguren und die Frage, was einen Helden überhaupt ausmacht
  • „Feenmädchen, Piratenjungs – und was gibt’s dazwischen?“ über Rollenbilder und geschlechts(un)typische Vorlieben
  • Volle Fahrt voraus! – Unter dem Motto des großen Vorlesebuch von uns Elbautor:innen nehme ich die Kinder mit auf eine rasante Reise ins Meer, über die Elbe bis nach Hamburg hinein – inklusive Piratensong und Möwengeschrei!
  • „Weihnachten in aller Welt“ – über Palmenweihnachtsbäume, Krampusse, 13 Desserts und weitere spannende Weihnachtstraditionen (siehe hierzu meinen passenden Adventskalender und mein Bilderbuch)

Bei all diesen Formaten ist mir die Interaktion mit den Kindern besonders wichtig. Zwischen einzelnen Lese-Abschnitten kommen wir ins Gespräch. Wir spinnen spielerisch zusammen die Geschichte weiter, versuchen Lösungen für die Probleme der Figuren zu finden etc. Je nach Thema und Alter malen oder basteln wir vielleicht zusammen. Oder ich bringe ein spannendes Quiz für die Kinder mit. Und natürlich ist Teil jeder Lesung ein großes Werkstattgespräch über mein Leben als Autorin, über die Entstehung von Büchern und auch sonst über alle Fragen, die den Kindern (und mir) einfallen.

Und wenn alles gut läuft, wünschen sich die Kinder am Ende der Lesung:

Dass du morgen wiederkommst!
Eine Zweitklässlerin der Aueschule Finkenwerder in Hamburg, 2022
auf die Frage nach ihrem Wunsch an die Wunscherfüllungsmaschine nach zwei Lesungen aus „Volle Fahrt voraus!“

(Eine meiner Autorenlesungen für Kinder habe ich übrigens in meinem Blog-Artikel Eine typische Kinderbuchlesung in Hamburg kurz und knackig beschrieben. Viel Spaß beim Nachlesen! 😊)

Katharina Mauder gibt Autorenlesungen für Kinder in Hamburg, Kinderbuchlesungen, Lesungen für Kinder, Schullesungen, Kindergartenlesungen, Autorenbegegnungen

Gemeinsam knurren, krächzen, kentern – meine Autorenlesungen für Kinder sollen Spaß machen!

 

Kreatives Schreiben für Kinder

Aber nicht nur meine eigenen kreativen Werke möchte ich den Kindern vorstellen. Denn Kinder sind auch selbst unglaublich erfinderisch! Ja, ich bin immer wieder völlig von den Socken, welche tollen Ideen aus Kinderköpfen entspringen.

Katharina Mauder, kreatives Schreiben für Kinder, Schreibkurs für Kinder, Schreibwerkstatt für Kinder, eine Teilnehmerin hat auf einen Zettel geschrieben "Danke, dass ich mitmachen darf!", Schreibwerkstätten für Kinder, Schreibkurse für Kinder, Schreibworkshop für Kinder, Workshop für kreatives Schreiben

Die Kinder sind immer wieder auf rührende Weise begeistert und dankbar, an einer Schreibwerkstatt teilnehmen zu können.

Aber manchmal können sie ein bisschen Hilfe gebrauchen, um ihre Phantasie in Gang oder richtig sortiert zu bekommen. Je nach Alter und Ambition wollen sie außerdem gerne ihr Schreiben verbessern. Dann sind sie sehr neugierig auf Tipps zum Geschichtenaufbau und Hinweise für anschaulichere Beschreibungen und Figuren. Und bei all diesen Aspekten bin ich Kindern und Jugendlichen ab ca. 8 Jahren liebend gerne behilflich.

Dies habe ich schon in verschiedensten Formaten gemacht:

  • als halb- oder ganzjährige Schreibwerkstätten im freiwilligen Nachmittagsbereich
  • als Blockwochen „kreatives Schreiben für Kinder“ in den Schulferien
  • als z.B. dreistündige Schnupper-Schreibkurse während der Schule oder als Nachmittagsangebot

Von der großen Schreibwerkstatt bis zum kleinen Schreibworkshop ist also alles möglich. Gerne für Kinder und Jugendliche in Hamburg, aber innerhalb einer Lesereise auch bundesweit. Ab zwei bis drei Schulstunden kann es sich bereits lohnen und die Kreativität der Kids beflügeln.

(Auch zu diesem Angebot gibt es Lesestoff in meinem Blog: unter Schreib- und Geschichtenwerkstätten für ein frohes Neues Jahr und Darf ist vorstellen: unsere neue Schreibwerkstatt!)

Katharina Mauder gibt Workshops für kreatives Schreiben für Kinder in Hamburg, Schreib-Kurse, Schreibkurse, Schreib-Workshops, Schreibworkshops, Schreibwerkstätten für Kinder, Nadia Malverti

Meine liebe Kollegin Nadia Malverti und ich bei unseren Workshops für kreatives Schreiben für Kinder in Hamburg

 

Weitere Angebote für Kinder und eRwachsene

Für Kinder habe ich zudem einen spannenden Workshop zum Thema „Wie entsteht ein Buch?“ im Programm. Dieser funktioniert besonders toll in Verbindung mit einer Lesung, aber auch für sich genommen.

Und für Erwachsene biete ich sowohl Schnupper- als auch ganze Wochenend-Workshops zum Thema „Wie schreibe ich ein Bilderbuch?“ bzw. „Wie schreibe ich ein Kinderbuch?“ an. Denn welcher Erwachsene träumt nicht davon, auch selbst einmal ein Kinderbuch zu schreiben?!

Bei Interesse an meinen Veranstaltungen, bin ich jederzeit per E-Mail erreichbar und beantworte gerne alle Fragen. Und wer über meine öffentlichen Lesungstermine und sonstigen Projekte informiert werden möchte, der aboniert am besten meinen Newsletter. 🤩